Menu
A+ A A-

Jahresrückblick 2016

Zahlreiche sportliche Erfolge gefeiert


Bürger entschieden für Gewerbe- und Industriegebiet - Erdgasausbau gestartet

Den gesellschaftlichen Auftakt bildeten Anfang Januar der Eicheloberball und zahlreiche weitere Faschingsbälle und -feiern. Außerdem waren im Januar die Kinder des TSV unterwegs und sammelten in Oberschneiding und Reißing Christbäume. Viel Spaß hatte die gesamte Bevölkerung beim Faschingsumzug, bei dem sich zahlreiche einheimische und auswärtige Gruppen beteiligten. Lustige, ironisch gemeinte und fantasievolle Wägen und Verkleidungen begeisterten die Besucher aus Nah und Fern. Bei der Gemeindebürgerehrung Ende Januar wurden Martin Bayer, Wolfgang Anzinger, Elfriede Krinner, Josef Gölzhäuser sen. und das Ehepaar Dietmannsberger durch Bürgermeister Seifert für ihr außerordentliches soziales und gesellschaftliches Engagement geehrt. Kulturell bereichert wurde das Jahr 2016 durch Konzerte des Kirchen- und Jugendchores und durch Theateraufführungen der Landjugend. Für viele gesellschaftliche Höhepunkte sorgten zahlreiche Vereinsveranstaltungen wie Feuerwehr- und Grillfeste, Weihnachtsfeiern und Schul- und Kindergartenfeste.

Auch sportlich gesehen kann auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückgeblickt werden: die 2. Mannschaft des TSV konnte innerhalb von 4 Jahren zum 3. Mal die Meisterschaft gewinnen, die E-Jugend des TSV wurde Meister und auch die F-Jugend kann in der Fair-Play-Liga auf eine ungeschlagene Saison zurückblicken. Erfolgreich war auch die U10-Mannschaft der Tennisabteilung, die ebenfalls den Meistertitel feiern konnte. Auf Bundesebene gewann die Oberschneidingerin Michaela Sigl mit ihrer Mannschaft der TV/DJK Hammelburg die Deutsche Meisterschaft im Volleyball der Ü43-Damen. Die beiden Oberschneidinger Taubenzüchter Josef Brunner sen. und Franz Hiergeist gewannen mit ihren Züchtungen die Deutsche Meisterschaft. Erfolge bei der Taubenzucht können auch Josef Brunner jun. als Bayerischer und Niederbayerischer Meister und Florian Seifert ebenfalls als Bayerischer Meister vermelden.

Im Juli konnte die FFW Niederschneiding bei ihrem Biergartenfest das 140-jährige Bestehen feiern. Zahlreiche Besucher, darunter viele Ehrenmitglieder oder auch die Festmädchen und -damen der vergangenen Jubiläen bereicherten dieses Fest. Grund zur Freude hatte auch die Reißinger Feuerwehr, die im Sommer ihr neues Feuerwehrauto abholen konnte. Die Sommerferien wurden eingeläutet mit der 25. Dorfmeisterschaft des TSV, bei der 4 Tage lang Sport, Spiel und Spaß im Vordergrund stand. Bei Spielen der G- und F-Jugendmannschaften stellten die Kinder ihr Können unter Beweis, beim 5. Iron-Man durften dann unter anderem die Papas Einsatz zeigen. Nach den Disziplinen Sautrogrennen, Rundballenrollen und Maßkrugschieben konnten die G-Jugend-Bulldozers ihren Vorjahressieg verteidigen. Pünktlich zu Ferienbeginn konnte in Reißing der neue Kinderspielplatz in Betrieb genommen werden und bietet nun einen Treffpunkt für Kinder und Familien. Das CSU-Ferienprogramm wurde eingeläutet mit einem Ausflug zur Wikingerausstellung im Lokschuppen in Rosenheim und weitergeführt mit Dirndltaschennähkursen, Leseveranstaltungen im Antoniusheim, einer Walderkundung und einem Ausflug zum Bayerwald-Xperium.

Zum Ende der Sommerferien mussten die Bürger beim Bürgerentscheid darüber abstimmen, ob sie für oder gegen ein Industriegebiet an der B20 sind. Bei einer Wahlbeteiligung von 67 % entschieden sich 55 % der Bürger für eine Ausweisung eines Industriegebietes. Wegweisend für die Gemeinde Oberschneiding ist auch, dass zum bereits vorhandenen Baugebiet „Schneidinger Feld“ mit 46 Parzellen das Nachbargrundstück erworben werden konnte. Da im ersten Bauabschnitt bereits fast 90 % der Bauplätze verkauft sind, werden im 2. Abschnitt nochmal ca. 32 Parzellen entstehen. Perfekt versorgt werden kann das Baugebiet „Schneidinger Feld“ mit einer Erdgasleitung, für die heuer der Grundstein gelegt wurde und welche 2017 fertiggestellt werden soll. Angeschlossen werden könnten hier auch Grundstücke, die entlang dieser Leitung angesiedelt sind.

Fotos: Claudia Anzinger - Monika Vogl - Feuerwehr Reißing

2016 12 31 Jahresrückblick 2016 4 

Die KLJB Oberschneiding spielte das Theaterstück „Alarm auf Station 6“

2016 12 31 Jahresrückblick 2016 7 

Integration perfekt umgesetzt – Gemeinsam mit den Oberschneidinger Asylbewerbern machte der Freibadförderverein das Naturbad „sommertauglich“

2016 12 31 Jahresrückblick 2016 3 

Die U10-Mannschaft der TSV-Tennisabteilung konnte die Meisterschaft gewinnen

 2016 12 31 Jahresrückblick 2016 1

Zum 3. Mal innerhalb von 4 Jahren gewann die 2. Mannschaft des TSV die Meisterschaft

2016 12 31 Jahresrückblick 2016 8 


Die FFW Niederschneiding feierte ihr 140-jähriges Bestehen

 2016 12 31 Jahresrückblick 2016 5

Die Arbeiten für die Erdgasversorgung haben begonnen

 2016 12 31 Jahresrückblick 2016 6

Das Wikingerschiff aus dem Film „Wickie“ wurden von den Kindern im Rahmen des Ferienprogrammes gestürmt

2016 12 31 Jahresrückblick 2016 2

Viel Spaß haben die Reißinger Kinder an ihrem neuen Spielplatz

 2016 12 31 Jahresrückblick 2016 9

Die Reißinger Feuerwehrkameraden mit ihrem neuen Einsatzfahrzeug

 

Ein Bericht hierzu erschien auch im Straubinger Tagblatt.