Menu
A+ A A-

Impf-Postkartenaktion für Personen Ü80

Die vom Bayerischen Staatsministerium angekündigten Postkarten für noch nicht zur Impfung angemeldete Ü80-Personen sind ab sofort auch in der Gemeinde Oberschneiding erhältlich. Personen, die über 80 Jahre alt sind, können diese Postkarten, mit denen eine postalische Anmeldung zur Impfung möglich ist, vormittags im Rathaus abholen. Wichtig: Die Aktion richtet sich ausschließlich an Personen Ü80, die noch nicht angemeldet sind und auch keine Möglichkeit zur Online-Anmeldung über Angehörige haben. Die Postkarte muss mit den erforderlichen Daten ausgefüllt und abgeschickt werden. Es erfolgt ein Anruf durch das Impfzentrum zur Registrierung (nur Registrierung, noch keine Terminvergabe). Die Daten werden dann durch das Callcenter in das Online-System eingegeben. Später erfolgt ein weiterer Anruf durch das Impfzentrum zur Terminvereinbarung, wenn der Betreffende systembedingt dazu ausgewählt wird. Ebenfalls wichtig: Durch die Postkartenaktion erfolgt keine schnellere Terminvergabe. Auch diese Daten werden in das bayernweite System eingespeist und unterliegen einem Algorithmus. Bei Bedarf unterstützen die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung gerne beim Ausfüllen der Postkarte.

2021 03 16 Impfpostkarten