Menu
A+ A A-

Straßensperrung Großenpinning verlängert

Die Ausbauarbeiten der Ortsdurchfahrt Großenpinning und der Gemeindeverbindungsstraße zwischen der SR7 (Kreuzung Münchshöfen/Abfahrt von B20) und der Kreisstraße DGF26  (Kreuzung Haidlfing/ Neuhausen/ Haidenkofen) dauern voraussichtlich noch bis 25.09.2020. Die Abschlussarbeiten werden dann in der 40. KW ausgeführt. Die Straßen sind weiterhin für den Gesamtverkehr gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt von der B20 kommend über die Kreisstraßen SR7 – DGF6 (alte B20) – DGF5 – Trieching – Haidenkofen – Kreisstraße DGF26 – Kreuzung Haidlfing/Neuhausen und in umgekehrter Richtung. Über die Umleitungsstrecke ist der Anliegerverkehr nach Kleinpinning frei. Der Anliegerverkehr nach Großenpinning kann gemäß Umleitungsbeschilderung, jedoch mit erheblichen Behinderungen, aufrechterhalten werden.

Die Asphaltschicht im Ortsbereich Großenpinning wird am 10.09.2020 eingebaut. An diesem Tag ist die Ortsdurchfahrt komplett gesperrt. Die Gemeindeverbindungsstraße wird voraussichtlich vom 21.09. bis 25.09.2020 abgefräst und asphaltiert. Die Hinweisschilder sind zu beachten. Bei schlechter Witterung können sich die Komplettsperrungen verschieben. Die Bushaltestellen Großenpinning und Kleinpinning werden während der Bauphase, voraussichtlich bis zum 02.10.2020, nicht angefahren. Stattdessen sollen die Fahrgäste die Haltestelle „Großenpinning, Abzw.“ benutzen.