Menu
A+ A A-

Lockerungen für Parteiverkehr

Die Gemeindeverwaltung in Oberschneiding lockert ab 04.05.2020 die Beschränkungen für den Parteiverkehr im Rathaus. Ab Montag ist es wieder möglich persönlich im Rathaus zu erscheinen, allerdings nur unter vorheriger Terminabsprache mit dem jeweiligen Ansprechpartner. Außerdem ist das Tragen einer eigenen Mund-Nase-Bedeckung zwingend erforderlich. Beim Betreten des Rathauses müssen die Hände gründlich mit einem extra dafür bereitstehenden Desinfektionsmittel desinfiziert werden. Auch auf die Einhaltung des Mindestabstandes von mindestens 1,5 Metern ist zu achten. Es wird empfohlen, dass sich Besucher für Unterschriften einen eigenen Kugelschreiber mitbringen. Trotz persönlicher Erreichbarkeit wird weiterhin darum gebeten, alle Angelegenheiten, die auch telefonisch erledigt werden können, telefonisch durchzuführen.