Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /www/htdocs/w00aad4f/gemeinde2016_v3/templates/gk_gamenews/lib/menu/GKBase.class.php on line 114

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /www/htdocs/w00aad4f/gemeinde2016_v3/templates/gk_gamenews/lib/menu/GKHandheld.php on line 76
Zeichen der Wertschätzung für ein herausragendes Projekt
Logo

Zeichen der Wertschätzung für ein herausragendes Projekt

Großzügige Spende der Sparkassenstiftung an die Münchshöfener Kultur e.V.


 Der Verein Münchshöfener Kultur e.V. wurde kürzlich vom Sparkassenvorstand Walter Strohmaier mit einer großzügigen Spende überrascht. Die beachtliche Summe von 4.000€ fließen in die Kasse des gemeinnützigen Vereins. Verwendet wird das Geld für das erst kürzlich eröffnete Spezialmuseum, das originale Grabungsstücke und Funde aus der jungneolithischen Kultur der „Münchshöfener Kultur“ der Öffentlichkeit präsentiert. Zu sehen sind zahlreiche über 6.000 Jahre alte originale Fundstücke, die ausschließlich aus der Münchshöfener Kultur in der Zeit zwischen 4.500 und 3.800 v. Chr. stammen und die alle im Gemeindebereich von Oberschneiding aufgefunden wurden.


Für dieses herausragende Projekt erfuhr nun der Verein eine weitere hohe Wertschätzung durch die Sparkassenstiftung. Walter Strohmaier, Vorstandsvorsitzender der Sparkassenstiftung, ließ es sich nicht nehmen, persönlich den symbolischen Scheck zu überreichen. Dabei betonte er, dass sowohl das Projekt selbst als auch das hohe ehrenamtliche Engagement für die Spende gesprochen hätten. Auch Bürgermeister Seifert richtete seinen Dank an die Vereinsmitglieder, die in unzähligen ehrenamtlichen Stunden die Umsetzung des Museums ermöglicht hatten. Und ein bisschen stolz fügte er hinzu: „Die Urheimat des bayerischen Rautenwappens ist eigentlich die Münchshöfener Kultur!“ Denn bei Ausgrabungen habe man Funde mit einer helldunklen Rautengravur gefunden, die wesentlich älter sind als das Bogener Wappen, das als Wiege des bayerischen Rautenwappens gilt.


Auch Landrat Josef Laumer zeigte sich begeistert. Das vorliegende Projekt sei nicht nur ein Gewinn für die Heimatgeschichte der Gemeinde und des Landkreises, sondern habe überregionale Bedeutung für eine ganze Zeitgeschichte. Besuchergruppen, Schulklassen oder Kindergärten haben nun die Chance, Wissenswertes über die Epoche und die Funde direkt vor Ort zu erfahren.
Im Namen Münchshöfener Kultur sprach Vorsitzender Christian Schambeck einen großen Dank für die großzügige Förderung aus. Am Schluss konnten alle Anwesenden in die Welt der „Münchshöfener Kultur“ eintauchen und exklusive Infos durch den Kreisarchäologen Dr. Ludwig Husty erhalten.

2020 01 29 Spende Sparkasse Müku

Bürgermeister Ewald Seifert, Kreisarchäologe Dr. Ludwig Husty, Vorsitzender der Münchshöfener Kultur e.V. Christian Schambeck, Vorstandsvorsitzender der Sparkassenstiftung Walter Strohmaier sowie Landrat Josef Laumer

Text und Foto: Claudia Anzinger

Gemeinde Oberschneiding | Pfarrer-Handwercher-Platz 4 | 94363 Oberschneiding | Fon 09426-85040 | Fax 09426-850433 | Mail info@oberschneiding.de