Menu
A+ A A-

Auf tschechischen Spuren in Krumau

Seit Anfang Oktober fand an der Grundschule Oberschneiding unter Leitung von Frau Eva Grotz und Organisation des Zentrums für Sprachkompetenz Deutsch-Tschechisch ein kostenloser wöchentlicher Schnupperkurs in die tschechische Sprache statt. 17 Kinder aus den Klassen 3 und 4 nahmen daran begeistert teil. Neben ersten Wörtern lernten die engagierten Kinder einzelne Wörter, kurze Sätze, sowie Sitten und Bräuche in Tschechien lennen. Am Dienstag, den 17.12. fand ein abschließender gemeinsamer Ausflug nach Krumau statt. Gemeinsam mit den Projektleiterinnen Maria Donata Di Taranto und Silvia Häusler erkundeten die Kinder zunächst das Fotoatelier Seidel, das in Krumau eine bedeutende Geschichte aufweist. Sie sahen dazu Filme an, entwickelten Bilder und schrieben Postkarten mit Tusche und Feder. Nach einem gemeinsamen Essen wurden noch auf dem krumauer Weihnachtsmarkt tschechische Spezialitäten, wie Baumstriezel und Oblaten, verkostet und in tschechische Bräuche hineingeschnuppert.

2019 12 19 Schulausflug nach Tschechien