Menu
A+ A A-

„Drei Wünsche frei“ für Kindergarten St. Joseph

Hocherfreut war Elfriede Hofmann als sie Kindergartenleiterin Julia Forster einen Scheck über 860 € überreichen konnte. Die Summe stammt aus dem von Elfriede Hofmann organisiertem Kabarett „Drei Wüsche frei“. Das Singspiel von Tom Bauer sorgte für ein volles Gasthaus und einen sehr guten Kartenverkauf. Von jeder verkauften Karte spendete Bauer einen Anteil für den Kindergarten und stellte außerdem CD´s zur Verfügung, deren Erlös komplett an den Kindergarten ging. Pfarrer Dr. Peter Maier und Kindergartenleiterin Julia Forster bedankten sich sehr herzlich bei Elfriede Hofmann für ihren Einsatz für den Kindergarten und freuten sich riesig über die Spende. Voraussichtlich soll der Betrag allerdings nicht drei Wünsche, wie im Kabarett erfüllen, sondern für einen großen Wunsch, nämlich ein neues Außenspielgerät verwendet werden.

2019 12 13 Spende Drei Wünsche frei