Menu
A+ A A-

„Von allen Seiten umgibst Du mich!“

Feierliche Erstkommunion in der Pfarreiengemeinschaft Oberschneiding-Reißing


Am vergangenen Sonntag zogen 13 Kommunionkinder der Pfarreiengemeinschaft Oberschneiding-Reißing unter strahlendem Sonnenschein, feierlichem Glockengeläut und fröhlichen Orgelklängen in die festlich geschmückte Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Oberschneiding ein. Pfarrer Dr. Peter Maier und Diakon Johann Hofmann begrüßten die vier Mädchen und neun Buben mit ihren Eltern, Paten und Verwandten, um nach vielen Wochen der Vorbereitung nun gemeinsam mit ihnen das Freundschaftsmahl am Tisch des Herrn zu feiern. Umrahmt wurde der Gottesdienst mit rhythmischen und neuen geistlichen Liedern des Oberschneidinger Kirchenchores mit Maria Heinrich an der Orgel.

Als erstes durften die Kommunionkinder ihre wunderschönen, selbst gebastelten Kommunionkerzen an der Osterkerze entzünden. Dabei trugen einige Kinder ihre Gedanken und Erwartungen vor: „Wir entzünden unsere Kommunionkerzen an der Osterkerze, damit auch wir Lichtträger in der Gemeinschaft der Christen werden und Jesu Liebe in die Welt hinaustragen.“

Der Gottesdienst selbst stand unter dem Motto „Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.“ (Psalm 139), das auf einer großen Tafel vor dem Altar ins Bild gesetzt wurde. Anknüpfend an das Markusevangelium, in dem Jesus den Kindern die Hände auflegt und sie segnet, zeigte Pfarrer Maier in seiner Predigt auf, wie vielfältig Hände wirken können. „Jesus reicht euch die Hand, beschützt und begleitet euch, ist immer für euch da und lässt euch niemals im Stich!“, so der Geistliche. „Genau wie Jesus mit seinen Händen Wunderbares bewirkt und den Menschen seine Liebe zeigt, so sollt auch ihr anderen Menschen helfen und Gutes tun.“ Pfarrer Maier ermutigte die jungen Christen, voller Hoffnung und Zuversicht in die Zukunft mit Jesus zu gehen und Gutes zu tun mit HERZ und HAND!

Nach der Erneuerung des Taufversprechens stellten sich die Erstkommunionkinder beim Altar auf, um das große Dankgebet der Eucharistie mitzubeten und gemeinsam das „Vater unser“ zu singen. Dann endlich war der große Augenblick gekommen, auf den sich alle schon so lange vorbereitet und gefreut hatten. In Gemeinschaft empfingen sie zum ersten Mal den Leib des Herrn, das Brot, in dem Jesus alle mit sich und untereinander verbindet.
Nach dem Schlussgebet und dem Segen bedankte sich Pfarrer Maier bei allen, die zu diesem festlichen Gottesdienst und zum Gelingen dieses Tages beigetragen hatten.

Die Erstkommunionkinder der Pfarreiengemeinschaft Oberschneiding-Reißing sind Franziska Able, Moritz Bernhard, Maik Skornia und Marie Wieser aus Reißing, Lisa Gütlhuber, Tyler Hähnel, Moritz Hagner, Paul Meinzinger und Jakob Rust aus Oberschneiding sowie Maximilian Auer (Padering), Kilian Löw (Taiding), Johanna Rosenhammer (Wolferkofen) und Louis Weber (Niederwalting).

2019 05 21 Erstkommunion

Die Erstkommunionkinder sind bereit, Gutes zu tun mit Herz und Hand! Pfarrer Dr. Peter Maier (links außen), Diakon Johann Hofmann (rechts), Rektorin Sonja Urban mit den Lehrkräften der Grundschule Oberschneiding Frau Erika Brodkorb und Frau Sabrina Söhn-Goldacker (obere Reihe von links nach rechts) freuen sich mit den jungen Christen über diesen besonderen Tag.

Text und Foto: Claudia Anzinger