Menu
A+ A A-

Zwei langjährige Mitglieder verabschiedet

Heute gilt es zwei langjährige und verdiente Mitglieder der Kirchenverwaltung Reißing zu verabschieden, sagte Pfarrer Dr. Peter Maier am Samstag zum Schluss des Vorabendgottesdienstes.

Beide haben im vergangenen November aus Altersgründen nicht mehr kandidiert.

Oswald Alb war von 1995 bis 2006, also 12 Jahre lang, Vertreter des Pfarrgemeinderates Reißing in der Kirchenverwaltung. Anschließend war er von 2007 bis 2018, also noch einmal 12 Jahre gewähltes Mitglied in der Kirchenverwaltung Reißing. Insgesamt her er somit 24 Jahre bei den Sitzungen der Kirchenverwaltung Reißing sein Wissen und seinen Einsatz eingebracht.

Josef Krinner war von 1983 bis 2018 Mitglied der Kirchenverwaltung Reißing und davon war er von 1995 bis 2012 Kirchenpfleger. Auch ungezählt sind die Jahrzehnte, seit denen Josef Krinner mit seiner Frau die Reißinger Pfarrkirche Tag für Tag auf-und zusperrt.

Im Namen der ganzen Pfarrgemeinde Reißing, dankte Pfarrer Dr. Peter Maier den beiden ausscheidenden Mitglieder für ihre langjährige Bereitschaft sich in den Dienst der Pfarrgemeinde Maria Immaculata zu stellen

Dank und Anerkennung übermittelte Pfarrer Dr. Peter Maier auch von Bischof Dr. Rudolf Voderholzer und der Bischöflichen Finanzkammer Regensburg, der auch in der jeweiligen Ehrenurkunde zum Ausdruck kommt.

2019 02 20 KV Reißing

Der jetzige Kirchenpfleger Ernst Forster (li.), Josef Krinner (3.vo.li.), PGR-Sprecherin Gerda Feiertag, Pfarrer Dr. Peter Maier, Oswald Alb (re.) und weitere Kirchenverwaltungsmitglieder.