Menu
A+ A A-

Das Rätselraten hat ein Ende

Inthronisation des Oberschneidinger Ballkönigspaares
 
Wochenlang wurde wieder gerätselt, wer Seine königliche Hoheit Martin I., Fugenkönig vom Reißinger Bachtal, in der närrischen Saison in Oberschneiding als Ballkönigin begleiten wird? Und am 53. Eicheloberball der Schafkopffreunde Oberschneiding im Gasthaus Krinner wurde dann das Geheimnis endlich gelüftet. Ihre bezaubernde Lieblichkeit Katrin I. regiert an der Seite von Martin I. und gemeinsam schwingen sie nun das Zepter der Macht bis zum Aschermittwoch.

Groß war die Spannung als sich um 18.00 Uhr die „Eichel-Ober“- allen voran Präsident Robert Petzko und Seine königliche Hoheit Martin I. auf den Weg machten, um der bis dahin unbekannten Auserwählten die Aufwartung zu machen. Nach einer kurzen Irrfahrt wurde man dann in Siebenkofen endlich fündig und die Identität der Königin preisgegeben: Unter sprühenden Feuerwerks-Fontänen und mit einem riesen Applaus wurde Ihre Hoheit Katrin I. auf das Herzlichste begrüßt. “Es ist uns eine besondere Freude und Ehre, dich als Faschingsprinzessin 2019 willkommen zu heißen!“, so der Präsident.

Doch auf die Schafkopffreunde Oberschneiding wartete noch eine weitere Überraschung. Moritz Bernhard - begeistert vom Königsamt seines Vaters Martin Bernhard – nahm kurzerhand das Zepter selbst in die Hand und fragte Helene Geiger, ob sie nicht seine Prinzessin sein möchte. Schließlich seien sie ja „echte“ Königskinder und somit auch prädestiniert für die Rolle als Prinz und Prinzessin. Freudestrahlend und unter großem Applaus nahm Helene den Antrag an. Uns so haben die Oberschneidinger nicht nur ein Königspaar, sondern auch ein Kinder-Prinzenpaar in der närrischen Saison 2019.

Pünktlich um 20.00 Uhr zog sodann das Faschingskomitee der Eichel-Ober mit dem Prinzenpaar und dem Ballkönigspaar und einem dreifachen „Schneiding“ in das bis auf den letzten Platz besetzte Gasthaus Krinner in Oberschneiding ein, wo sie von den Ballgästen schon sehnsüchtig erwartet wurden.

Mit einem „Königswalzer“ eröffneten die neu inthronisierten Oberschneidinger Faschingsregenten Martin I. und Katrin I. dann die lange rauschende Ballnacht! Die bayerischen Kopfgeldjäger spielten zünftig auf und alle Gäste aus nah und fern, sowie der „Bogener Narrentisch“ mit ihrer Präsidentin Sandy Aumüller, der Ehren-Präsidentin Hannelore Aisenbrey sowie dem Ballkönigspaar Prinz Peter I. und Prinzessin Melanie I schwangen ausgelassen das Tanzbein.
Aber nicht nur die Tanzbegeisterten kamen auf ihre Kosten, sondern auch das bunte Programm sorget bei den Ballgästen für Kurzweil und beste Unterhaltung. Besonders die Damen wurden bei den „Eichelobern“ wieder verwöhnt. Bei der Blumentombola bekam jede Dame ein Blumengesteck oder –Arrangement, dass beim Ballkönig mit einem „Busserl“ abgeholt werden konnte. Den wie heißt es bei einem ordentlichen Schafkopf: „Was wär der Oide ohne seine Herzdame?“ Und beim Motto-Showtanz des Bogener Narrentisches „Bauer sucht Gardemädel“ sorgte das Prinzenpaar und die feschen Mädels der Prinzengarde für ausgelassen Stimmung.

Bis in die frühen Morgenstunden feierten die Schafkopffreunde Oberschneiding mit dem Ballkönigspaar und zahlreichen Ballgästen ausgelassen den 53. Eicheloberball. Höhepunkte des diesjährigen Faschingstreibens werden in Oberschneiding die Faschingshochzeit am 02. März 2019 und in der Grafenstadt Bogen der Faschingszug am 03. März 2019 sein, an denen die „Eichelober“ mit ihren Tollitäten Seiner Hoheit Martin I. und Ihrer Lieblichkeit Katrin I. teilnehmen werden.

2019 01 22 Eichelober 82019 01 22 Eichelober 7

Ihre Majestäten, die bezaubernde Lieblichkeit Katrin I. und königliche Hoheit Martin I. sowie Prinzessin Helene I. und Prinz Moritz I. schwingen zusammen nun bis Aschermittwoch das Zepter in der Gemeinde Oberschneiding

2019 01 22 Eichelober 5

Ihre Majestäten mit Anhang.

2019 01 22 Eichelober 6

Die vermeintliche Ballkönigin!

2019 01 22 Eichelober 4

2019 01 22 Eichelober 3

Der Showtanz der Gardemädchen!

2019 01 22 Eichelober 1

2019 01 22 Eichelober 2

Präsident Robert Petzko mit Ehrenpräsidentin Hannelore Aisenbrey, Präsidentin Sandy Aumüller sowie dem Prinzenpaar Peter I und Melanie I.

Text und Fotos: Claudia Anzinger