Menu
A+ A A-

Mehr Komfort bei Altschleppern

Der Komfortaufstieg ist nachrüstbar für die meisten Altschlepper. Die Merkmale des Aufstiegs im Überblick:
 
- Der breite Aufstieg ermöglicht das Nachsetzen des zweiten Fußes.
- Der Aufstieg muss eine gute Rutschhemmung aufweisen und der Schmutz soll durchgetreten werden können.
- Der Aufstieg soll zwei Drittel der Breite des Hinterrades abdecken und zum Reiten einen mindestens 10 cm hohen Schutz bieten.
- Der Abstand vom Boden zum Tritt soll ca. 40 cm betragen und eine Trittfläche von ca. 35 x 35 cm haben.
- Zur Straßenseite soll er abgerundet sein.
- Der breite Aufstieg kann ein Starten vom Boden aus verhindern.
- Geeignete Handgriffe unterstützen das Auf- und Absteigen.
 
Eine Nachrüstung wird über den Fachhandel angeboten. Die Präventionsmitarbeiter der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft beraten Sie gerne.
 
2019 07 12 Mehr Komfort bei Altschleppern1k
Eine Nachrüstung des Komfortaufstieges am Altschlepper lohnt sich

2019 07 15 Mehr Komfort bei Altschleppern2a
Ein komfortables Auf- und Absteigen wird ermöglicht

 2019 07 12 Mehr Komfort bei Altschleppern3k
Der Altschlepper vor der Nachrüstung
 
 
Text und Fotos: SVLFG - Johannes Holzer