Menu
A+ A A-

Jugendchor Leiblfing verzauberten die Heimbewohner

Der Jugendchor Leiblfing war kürzlich zu Besuch im Antoniusheim Münchshöfen. Der Chor umfasst zur Zeit zwölf Mitglieder im Alter zwischen 12 und 19 Jahren. Er wurde im Januar 2012 gegründet und geprobt wird im 14-tägigen Rhythmus. Inzwischen wurden schon einige Gottesdienste in der Pfarrei Leiblfing mitgestaltet, auch bei einem Benefizkonzert habe der Chor schon mitgewirkt

Das Programm bestand im Antoniusheim Münchshöfen aus einigen neuen geistlichen Liedern, modernen Adventsliedern und zwei Gospels in ein- bis dreistimmigen Chorsätzen. Alle Chorsänger sangen auch solistisch einzelne Strophen vor. Die Instrumentalisten spielten einige weihnachtliche Duette und bereicherten auch die Chorlieder. Die Leiterin des Jugendchors ist Maria Hien, sie unterrichtet an der Kreismusikschule Straubing-Bogen und leitet auch noch den Kirchenchor Leiblfing und den a-cappella-chor Grafentraubach.

Weitere Mitglieder des Jugendchores, die in Antoniusheim mitgewirkt haben, sind Lisa Dippl, Sophia Murr, Bernadette Murr, Johanna Murr, Viktoria Murr, Veronika Murr, Selina Ismair, Lea Ismair und Veronika Schmidbauer.

Für die "Mädels" und auch für die Leiterin Maria Hien war es heute eine schöne Erfahrung, den Heimbewohnern mit ihrer Musik Freude zu bereiten. Natürlich waren die Heimbewohner angetan von den schönen Liedern und zollten den Künstlern großen Applaus

Zum Abschluß der gelungenen Weihnachtsveranstaltung in der Heimkapelle überreichte Anna Weinfurtner, Leiterin der Seniorenbetreuung, selbstgebastelte Geschenke an die Besucher aus Leiblfing.

Der Chor bei der Aufführung

Der Chor bei der Aufführung

Text + Foto: A. Meinzinger