Menu
A+ A A-

Kindertagesstätte Pusteblume gestaltete Adventsfenster

Diese Woche versammelten sich viele Kinder mit ihren Eltern vor der Kindertagesstätte Pusteblume, da dort etwas Besonderes stattfinden sollte. Einige Mitarbeiter hatten sich bereit erklärt, ein sogenanntes Adventsfenster zu gestalten. Damit nimmt die Kita an einer Aktion des Kindergottesdienst-Teams der Gemeinde Oberschneiding teil. Bei dieser Aktion wird jeden Tag an einem anderen Haus ein Adventsfenster besucht. Nach einer kurzen Begrüßung von Christine Meinzinger sang man das Lied „Macht euch bereit“, mit dem sich die Kinder täglich einstimmen. Danach wurde die Geschichte „Die kleine Kerze“ erzählt und die Fenster mit passenden Bildern im Hintergrund erleuchtet. Simon Dienst fungierte als „Hand im Hintergrund“, die die kleine Kerze aus einem dunklen Schrank in die helle Weihnachtskrippe wandern ließ. Julia Kick bedankte sich abschließend, dass so viele Familien trotz des schlechten Wetters gekommen waren und freute sich über das große Interesse. Als Erinnerung an die Geschichte bekam jedes Kind eine kleine Kerze mit einem Wunsch für die Adventszeit überreicht.

Die Kinder mit ihren Eltern vor dem Adventskalender

Die Kinder mit ihren Eltern vor dem Adventskalender

Text + Foto: A. Meinzinger