Menu
A+ A A-

Verjüngte Vorstandschaft der KLJB

Hohe Ausgaben - Jahreshauptversammlung der KLJB Oberschneiding

Im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Katholische Landjugend Oberschneiding standen die im 2-Jahresturnus durchzuführenden Neuwahlen. Dabei wurde die komplette Vorstandschaft verjüngt. Zukünftig liegen die Geschicke der Landjugend in den Händen von Krinner Andreas, Anzinger Carolin,  Tremmel Thomas und Julia Hoffmann.

Die Vorsitzende Schmucker Maria konnte neben den Ehrengäste Pfarrer Dr. Peter Maier, Diakon Hofmann Hans, Bürgermeister Seifert Ewald und den Jugendbeauftragten der Gemeinde Oberschneiding Zellmer Stefan zahlreiche Mitglieder im Jugendheim Oberschneiding begrüßen. Obwohl das Jahr 2011 eher ein ruhigeres Jahr war, konnte die Schriftführerin Löw Carolin dennoch auf diverse Aktivitäten verweisen. Neben dem traditionellen Faschingsball am Faschingssonntag beteiligte sich die Landjugend am Faschingszug in Oberschneiding, organisierte  einen Jugendkreuzweg, gestaltete den Erntedankaltar in der Pfarrkirche Oberschneiding , lud zu einem Seniorennachmittag und zum Oktoberfest im Jugendheim ein, führte den Einakter „Der bayrische Picasso“ auf, führte die Aktion „Wir warten aufs Christkind“ durch, veranstaltete ein Watterturnier und führte eine Altkleidersammlung durch. Außerdem beteiligte sich der Verein an den Fahnenweihen in Mötzing und Martinsbuch, an der Dorfmeisterschaft des TSV und an diversen Veranstaltungen der  Dorfvereine. Ein besonders reges Interesse fand bei den Jugendlichen das Bewerbungstraining, das von Diakon Hofmann Hans durchgeführt wurde.

Weniger erfreulich war der Kassenbericht des Kassiers Berger Christoph, der auf hohe Ausgaben des abgelaufenen Jahres verwies. Geringe Überschüsse und steuerliche Abgaben führten zu einem Jahresdefizit 2011. Die Kasse weist dennoch einen soliden Kassenbestand auf. Auch die  Kassenprüfer Zellmer Stefan und Metz Michael bescheinigten dem Kassier eine einwandfreie Kassenführung, so dass die Vorstandsschaft einstimmig entlastet wurde.

Die Wahl der Vorstandschaft brachte folgendes Ergebnis: 1. Vorstand der Burschen Krinner Andreas, Stellvertreter Tremmel Tomas, 1. Vorstand der Mädchen Anzinger Carolin, Stellvertreterin Hoffmann Julia. Das Amt des Schriftführers hat Haimerl Michael inne, als Kassier fungiert Petrul Daniel. Die Kasse prüfen künftig Berger Christoph und Kettl Melissa. Für die Fahne verantwortlich sind Laschinger Tamara und Heinrich Stefan.  In die Verantwortlichenrunde wurden gewählt: Allmeier Matthias, Anzinger Matthias, Dünstl Simon, Gratzl Florian,  Hochstraßer Karin, Müller Sebastian, Schmucker Maria und Schmucker Maxi.

Pfarrer Dr. Peter Maier und Bürgermeister Seifert Ewald dankten in ihren Grußworten den ausscheidenden Vorstandmitgliedern und beglückwünschten die neue Vorstandschaft zu ihrer Wahl. „Wir haben immer ein offenes Ohr, wir stehen hinter Euch!", so Bürgermeister Seifert. Pfarrer Dr. Peter Maier als „Hausherr“ des Jugendheims informierte die Landjugend über die zweite Bauphase des Investitionsplans Jugendraum im Keller des Jugendheims. Nachdem bereits neue Fenster und die Außentüre beim Kellerabgang erneuert wurden, werden nun die Verputzarbeiten,  die Heizkörper, die Holzdecke und der Fussboden in Angriff genommen. Kostenträger ist die Kirchenstiftung Oberschneiding. Um die Arbeitskosten zu reduzieren,  sicherte die Landjugend ihre Hilfe bei den Sanierungsarbeiten zu. Bürgermeister Seifert verwies auch auf die laufenden Unterhaltkosten des gesamten Jugendheimes, die sich pro Jahr auf rund 10.000 Euro belaufen und von der Gemeinde Oberschneiding getilgt werden.

Der neu gewählte Vorstand Krinner Andreas bedankte sich bei den ausscheidenden Vorstandmitgliedern ebenfalls recht herzlich für ihr Engagement und überreicht Ihnen ein kleines Präsent. Im Hinblick auf die künftigen Veranstaltungen verwies er auch auf einige Neuerungen beim Faschingsball am Sonntag, den 19. Februar 2012. Um das Kostenpotential zu senken, wird nur ein Zelt aufgebaut und die Liveband durch eine DJ ersetzt. Am  24.12.2011 findet eine Kinderbetreuung im Jugendheim Oberschneiding im Rahmen der Aktion „Wir warten aufs Christkind“ statt. Von 13.30 bis 16.00 Uhr wird mit den Kindern gebastelt, gesungen und gespielt. Im Anschluss daran wird gemeinsam in die Pfarrkirche Oberschneiding marschiert und dort die Christkindlandacht  besucht.

Die neue Vorstandschaft mit den Ehrengästen: Bürgermeister Seifert, Pfarrer Dr. Peter Maier, Haimerl Michael, Diakon Hofmann Hans, Petrul Daniel, Tremmel Thomas, Krinner Andreas, Anzinger Carolin und Hoffmann Julia

Die neue Vorstandschaft mit den Ehrengästen: Bürgermeister Seifert, Pfarrer Dr. Peter Maier, Haimerl Michael, Diakon Hofmann Hans, Petrul Daniel, Tremmel Thomas, Krinner Andreas, Anzinger Carolin und Hoffmann Julia

Text + Foto: Claudia Anzinger