Menu
A+ A A-

KLJB Oberschneiding spendet für Bettina-Bräu-Stiftung

Am Freitagabend fand im Jugendheim Oberschneiding die Übergabe von 250 Euro an Irmgard Bräu zugunsten ihrer Stiftung für krebskranke Kinder und Jugendliche statt. Die KLJB Oberschneiding sammelte das Geld im Zuge eines Glühweinausschanks nach der Vorabendmesse Anfangs Dezember.

Die Vorstandschaft konnte nun in der Jahreshauptversammlung am Samstagabend den Mitgliedern von der Begeisterung von Irmgard Bräu berichten, die immer wieder betonte, wie sehr sie es schätzt, dass auch junge Leute immer wieder ihre Stiftung unterstützen. Weitere Punkte der Jahreshauptversammlung waren die Begrüßung durch den Vorstand Johannes Kiermeier, ein Jahresrückblick in Bildern, die Vorstellung der zahlreich erschienenen Neumitglieder und Schlussworte von Bürgermeister Ewald Seifert und Pfarrer Dr. Peter Maier. Im Anschluss folgte ein gemütliches Beisammensein. 

Die Vorstandschaft mit Irmgard Bräu bei der Spendenübergabe

Bild (von links): Maria Schmucker, Irmgard Bräu, Christoph Berger und Johannes Kiermeier bei der Spendenübergabe

Text + Foto: A. Meinzinger