Menu
A+ A A-

Schnelles Internet für Oberschneiding

Übergabe des Förderbescheides für den Breitbandausbau

2015 04 23 Förderbescheidübergabe Breitbandausbau 1

 „Der Ausbau von schnellem Internet läuft in Bayern auf Hochtouren. 83 Gemeinden aus Nord- und Ostbayern erhalten heute insgesamt knapp 30 Millionen Euro Förderung.“ freute sich Dr. Markus Söder, Finanz- und Heimatsminister bei der Übergabe der Förderbescheide für den Breitbandausbau am Donnerstag, den 23.04.2015, in Nürnberg. Als einzige Gemeinde im Landkreis Straubing-Bogen durften Bürgermeister Ewald Seifert und Breitband-Pate Johann Gögl am vergangenen Donnerstag aus den Händen von Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder und Staatsminister Albert Füracker den offiziellen Förderbescheid für den Breitbandausbau entgegennehmen. Oberschneiding darf sich über eine Fördersumme von 671.487,00 € freuen. Nach Abschluss des Kooperationsvertrages mit der Telekom wird im Sommer mit der Breitbanderschließung begonnen. Beinahe im gesamten Gemeindegebiet werden dann Geschwindigkeiten von 30-50 Mbit/s möglich sein. „Unsere massiven Vereinfachungen des Programms, die bessere Beratung und die Erhöhung der Fördersummer zeigen deutlich Wirkung. Wir wollen Datenautobahnen statt digitaler Kieswege.“ so der Heimatminister.

2015 04 23 Förderbescheidübergabe Breitbandausbau 2

Übergabe des Förderbescheides durch Staatssekretär Albert Füracker und Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder an Bürgermeister Ewald Seifert