Menu
A+ A A-

30 Jahre im Dienst des Herrn

Pfarrer Peter Maier feiert Priesterjubiläum

Am Hochfest der Geburt Johannes des Täufers im Jahr 1989 wurde Peter Maier im Regensburger Petersdom zum Priester geweiht. Die Pfarreiengemeinschaft Oberschneiding – Reißing feierte mit einem Dankgottesdienst in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt das 30-jährige Priesterjubiläum des beliebten und wertgeschätzten Seelsorgers, der seit September 2002 als Pfarrer in Oberschneiding und seit September 2011 auch in Reißing wirkt.  

„Wer glaubt ist nicht allein!“, sang die Kirchengemeinde zu Beginn des Gottesdienstes. Diesen ersten Satz des Liedes, das für den Papstbesuch in Regensburg komponiert worden war, griff Pfarrer Maier in seiner Begrüßung auf: „Ich bin überwältigt, dass heute an einem Werktag so viele in die Kirche gekommen sind!“. Und er sei dankbar für all die vielen Begegnungen mit Menschen, für die vielen Zeichen der Sympathie und der Ermutigung.

Eigentlich wollte Maier sein 30. Priesterjubiläum gar nicht offiziell feiern, gäbe es da nicht eine Menge engagierter Menschen aus der ganzen Pfarreiengemeinschaft Oberschneiding-Reißing, die kurzerhand die Organisation übernommen hatten und ihm seinen Ehrentag zu einem besonderen Festtag machten. Alle waren gekommen: Vereine, Fahnenabordnungen, Vertreter aus Kirche und Politik, Kirchenchor, Ministranten, Kommunionkinder sowie viele fröhliche Menschen, die dem geschätzten Seelsorger persönlich Danke sagen wollten.  

Im Namen der Pfarreiengemeinschaft gratulierten die PGR- Sprecherinnen Martina Schmucker und Gerda Feiertag und überreichten jeweils ein Präsent. Auch Bürgermeister Ewald Seifert dankte Pfarrer Maier für das gute Miteinander von Kirche und Gemeinde. Und alle waren sich einig: Pfarrer Maier ist ein hervorragender Seelsorger mit viel Einfühlungsvermögen für die menschlichen Sorgen und Nöten. Gleichzeitig wurde die große Wertschätzung verbunden mit dem Wunsch, dass der beliebte Seelsorger noch lange in der Pfarreiengemeinschaft Oberschneiding - Reißing wirken möge.

Sichtlich gerührt dankte Pfarrer Peter Maier seiner versammelten Pfarrgemeinde und gemütlich klang der Tag mit zahlreichem Händeschütteln, guten Wünschen und Gesprächen aus.

 2019 06 28 Pristerjubiläum 1

Alle waren gekommen um Ihrem Pfarrer Dr. Peter Maier (Mitte) die Ehre zu erweisen! Vereine, Fahnenabordnungen sowie Vertreter von Kirche und Gemeinde: BGR Pfarrer i.R. Ludwig Bumes, Diakon Johann Hofmann, die Kirchenpfleger Wolfgang Anzinger und Ernst Forster, die Pfarrgemeinderatssprecherinnen Martina Schmucker und Gerda Feiertag, Bürgermeister Ewald Seifert und Konrad Schmerbeck

2019 06 28 Pristerjubiläum 2

So bunt und vielfältig kann ein Blumenstrauß sein! Auch die Minis und die Kommunionkinder überraschten ihren Pfarrer und gratulierten mit einer Blume!

2019 06 28 Pristerjubiläum 3

Eine große Schar an Gratulanten fand sich vor der Kirche ein, um dem beliebten Seelsorger persönlich Danke zu sagen.

Text und Foto: Claudia Anzinger