Menu
A+ A A-

Unterstützung für Pflegebedürftige und deren Familien im Alltag

In Bayern gibt es mittlerweile rund 750 Angebote zur  Unterstützung  im  Alltag.  Angebote  zur Unterstützung  im  Alltag  sind  Angebote  von Trägern,  die  mit  engagierten  Ehrenamtlichen Angebote für Pflegebedürftige zur Betreuung und zur  Entlastung  von  pflegenden  Angehörigen anbieten.  

So entstehen Betreuungsgruppen für Menschen mit  Demenz,  Helferkreise  und  Alltagsbegleiter, die den pflegebedürftigen stundenweise Zuhause betreuen  und  mit  ihm  kleinere  Ausflüge unternehmen,  wie  z.B.  zum  Friedhof  oder  zum Arzt. Oder die haushaltsnahen Dienstleistungen, die  notwendige  häusliche  Tätigkeiten  in  der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen erledigen. 

Die Leistungen sind ab dem Pflegegrad 1 über den sog.  Entlastungsbetrag  mit  der  Pflegekasse abrechenbar.  Jeden  Monat  stehen  dem Pflegebedürftigen 125€ für diese Angebote zu.  

Nähere  Informationen  erhalten  Sie  in  der Agentur zum Auf-und Ausbau von Angeboten zur Unterstützung  im  Alltag  oder  bei  Ihrer Pflegekasse,  einer  Fachstelle  für  pflegende Angehörige oder einem Pflegestützpunkt.

Die  Agentur  finden  Sie  im  Internet  unter: www.unterstuetzung-alltag-bayern.de,  oder  Sie schreiben  uns  eine  Email  unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Natürlich erreichen  Sie  uns  auch  telefonisch  unter  0911-37775326.