Menu
A+ A A-

Sanierungsarbeiten im Naturbad

Einen Überblick über den Fortschritt der Sanierungsarbeiten am Oberschneidinger Naturbad verschaffte sich Bürgermeister Ewald Seifert diese Woche. Koordiniert von Martin Bayer vom Bauamt wurde mit tatkräftiger Unterstützung durch den Bauhof bereits das Becken gereinigt und abgeschliffen. Einen neuen Anstrich erhielt das Becken nun in ca. 70 Stunden ehrenamtlicher Arbeit durch die erfahrenen Hände von Werner Grimm und Werner Raab. Nach 14-tägiger Trocknungszeit kann das Becken dann mit Wasser gefüllt werden. Bademeister Werner Raab ist bereits in unermüdlichem Einsatz Becken, Gelände und Gebäude auf die bevorstehende Badesaison vorzubereiten. Wenn das Wetter mitspielt, soll das Naturbad pünktlich zu den Pfingstferien seine Pforten öffnen.

2018 04 13 Sanierung Naturbad

v.l. Werner Grimm, Martin Bayer, Werner Raab und Bürgermeister Ewald Seifert im fast fertig gestrichenen Becken