Menu
A+ A A-

Schnelles Internet für weitere Gemeindeteile in Oberschneiding

Übergabe des Förderbescheides für den 2. Abschnitt des Breitbandausbaus

Nachdem der erste Abschnitt des Breitbandausbaus in Oberschneiding bereits abgeschlossen ist, hat Bürgermeister Ewald Seifert im Rahmen des Haselbacher Kirta am 23.07.2017 aus den Händen von Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder den Förderbescheid für den zweiten Abschnitt des Ausbaus erhalten. Oberschneiding darf sich zu den Gesamtbaukosten von 393.000 € über eine Fördersumme von 314.000 € freuen. Nach Abschluss des Kooperationsvertrages mit der Telekom wird im Herbst 2017 mit der weiteren Breitbanderschließung begonnen. Beinahe im gesamten Gemeindegebiet werden dann Geschwindigkeiten von 30-50 Mbit/s möglich sein.

2017 07 23 Übergabe Breitbandbescheid 

v. l. MdL Josef Zellmeier, Bürgermeister Manfred Krä der Gemeinde Aiterhofen, geschäftsleitender Beamter Günther Britzl der Stadt Bogen, Bürgermeister Franz Schedlbauer der Stadt Bogen, Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder, Bürgermeister Ewald Seifert der Gemeinde Oberschneiding Oberschneiding, MdL Hans Ritt und MdB Alois Rainer

Foto: Norbert Schmid