Menu
A+ A A-

TTC Oberschneiding II steigt in die 1. Kreisliga auf

Mit einer durchgängig, geschlossenen Mannschaftsleitung erspielte sich die 2. Mannschaft vom TTC Oberschneiding den 2. Platz in der 2. Kreisliga und das damit verbundene Aufstiegsrecht in die höchst mögliche Liga im Spielkreis Straubing. Nachdem in den letzten Jahren immer wieder Spieler in die 1. Mannschaft abgegeben wurden, sah man sich zu Beginn der Spielrunde in den unteren Tabellenregionen. Sehr erfolgreich wurde jedoch bereits das erste Spiel gegen den späteren Meister Ganacker-Pilsting mit 9:3 gewonnen. Mit weiteren Siegen gegen Wiesenfelden, Oberalteich, Phönix Straubing und zwei Unentschieden gegen Hafner Straubing und Atting, bei einer Niederlage gegen Bogen, belegte man in der Vorrunde noch den 3. Platz. Nach einem weiteren Spielerabgang an die 1. Mannschaft und einer Rückrunde mit weniger Höhen als Tiefen konnte man nicht mehr mit dem 2. Platz rechnen. Im letzten und entscheidenden Spiel der Saison gegen den bis dahin Rangzweiten Hafner Straubing wurde dann jedoch auswärts klar mit 9:3 gewonnen. Der 2. Platz in der Abschlusstabelle war der verdiente Lohn. Alle 14 Spiele absolvierte Preiss Christian und er konnte sich auch die meisten Einzelsiege erspielen. Sehr erfreulich waren die Leistungen im vorderen Paarkreuz von Buchner Martin (13:12), Engl Manfred (9:15) und Schöfer Robert (8:4). Sehr positive Bilanzen erspielten sich Preiss Christian (15:11), Schulte Christoph (11:7), Altschäffel Ludwig (11:7), Kellnberger Adolf (7:2) und der aufstrebende Jugendspieler Sittl Maxi (7:3). Eine besondere Leistung ist dem einzig ungeschlagenen Doppel, Buchner/Preiss mit 6:0 Siegen, in der gesamten 2. Kreisliga gelungen.

2017 04 14 Aufstieg TTC Senioren


Bild von links: Engl, Kellnberger, Buchner, Preiss, Schöfer, Schulte, Sittl, Altschäffel        

Text und Foto: Christian Preiss